Ideen zu Menschen und Meinungen

Ideen zu Menschen und Meinungen

Menschen und Meinungen

Sprechen Sie wieder die Sprache Ihrer Zuhörer!

von Noidentity am So., 27.06.2021 - 14:45

3 Kommentare

Sprache

Nun gibt es sehr viele informative, anregende und inspirierende Sendungen, die ich dem öffentlich-rechtlichen Rundfunk und Fernsehen zu verdanken habe.

Menschen und Meinungen

Gendern

von Rainer Pech am Mi., 23.06.2021 - 18:05

15 Kommentare

Sprache

Heute 23.6.2021 18:00 habe ich mal gezählt wieviel Beiträge zu gendern im Zukunftsdialog zu lesen sind: 588 in Worten fuenfhundertachtundachzig! Da müssen doch bei der ARD die Alarmglocken läuten.

Menschen und Meinungen

Nicht noch mehr spalten!

von borstel.70 am Di., 22.06.2021 - 19:53

3 Kommentare

Gesellschaft

Ich nehme wahr, daß durch die Verwendung des Gendersprech die Gesellschaft noch mehr gespalten wird. Das erkennen auch immer mehr Menschen. Neulich noch z.B. die Warnungen von Frau Wagenknecht und Frau Heidenreich dazu gelesen. Gemerkt? Beides Frauen!

Menschen und Meinungen

Verdrossenheit

von Meerfrau am Di., 22.06.2021 - 10:48

20 Kommentare

Sprache

In meinem Umfeld wenden sich immer mehr Menschen von öffentlich-rechtlichen Sendern ab, weil dort zunehmend eine Sprache gesprochen wird, die gekünstelt und falsch klingt.

Menschen und Meinungen

Gendergaga

von Christian Span… am Mo., 21.06.2021 - 20:02

3 Kommentare

Sprache

Wieso wohl werden Medien öfter als Lügenpresse verunglimpft und bei Politikern ist immer von "denen da oben" die Rede?

Menschen und Meinungen

Organisierte Empörung ("Shitstorm")

von MaxFreund am Mo., 21.06.2021 - 12:41

6 Kommentare

Meinungen

Bitte keinen (vorauseilenden) Gehorsam mehr gegenüber organisierter Empörung ("Shitstorm"). Denn auch wenn 100 oder 1000 Mails von Personen eingehen, die sich beleidigt fühlen oder meinen, dass andere beleidigt sein könnten (z. B.

Menschen und Meinungen

Sprachregelungen insbesondere "Gendern"

von MaxFreund am Mo., 21.06.2021 - 10:00

5 Kommentare

Meinungen

Mich stört das immer stärker hervortretende politische Sendungsbewusstsein der ARD-Journalisten.
Es traut dem Zuschsauer und Zuhörer offenbar nicht mehr zu, sich aufgrund gegebener Informationen selbst eine Meinung zu bilden.

Menschen und Meinungen

Warum Gendern?

von Con83 am Sa., 19.06.2021 - 22:15

8 Kommentare

Sprache

Die ARD als Medienvertreter und Meinungsbildungsorgan sollte sich an die gültige Rechtschreibung halten.

Menschen und Meinungen

Korrektes Deutsch reden!

von Thomas Bh. am Fr., 18.06.2021 - 17:13

14 Kommentare

Sprache

Die in den Sendungen der ARD verwendete sogenannte Gendersprache ist schlicht und ergreifend falsches Deutsch. Von Journalisten kann man eigentlich erwarten, dass sie die Sprache korrekt verwenden.

Menschen und Meinungen

Zur Abwechslung: Queerer Veganer zum Thema Gendern

von Patrick F. am Fr., 18.06.2021 - 16:31

29 Kommentare

Meinungen

Stern und Doppelpunkt sind wohl gut gemeint. Doch als schwuler Mann fühle ich mich durch die Gendersprache eher sexualisiert und markiert. Sie macht alles nur noch schlimmer. Wir werden auch ohne Wokeness Wege des Zusammenwachsens findet.

Menschen und Meinungen

Mehr Berichterstattung, weniger Meinungsjournalismus

von Hans Jürgen Bu… am Do., 17.06.2021 - 10:54

18 Kommentare

Meinungen

Mein Eindruck ist, dass das Selbstverständnis vieler Moderatorinnen und Regisseurinnen der ARD sich von der Rolle der Berichterstattung zu relevanten Themen weg entwickelt.