Menschen und Meinungen

Das Bild zeigt unterschiedlich skizzierte Menschen mit eigenen Sprechblasen, die die unterschiedlichen Meinungen symbolisieren. Im Hintergrund sieht man unscharf das Studio der Auftaktveranstaltung des ARD-Zukunftsdialogs. Das Bild ist mit Pixeln begrenzt.

Menschen und Meinungen

Kontrovers diskutieren, unterschiedliche Stimmen zu Wort kommen lassen, diverse Lebensentwürfe vorstellen: Anspruch der ARD ist es, die Gesellschaft in ihrer Vielfalt abzubilden – in Talkshows, in Unterhaltungssendungen, in der täglichen Berichterstattung. Das Feedback der Bürgerinnen und Bürger aus der Auftaktkonferenz des ARD-Zukunftsdialogs: Da ist noch Luft nach oben! 

Wie können unterschiedliche Meinungen sicht- und hörbar gemacht werden? Welche Meinungen sind Dir wichtig? Wo sind für Dich die Grenzen? Wie stellst Du Dir Vielfalt innerhalb der ARD vor? 

Bitte logge Dich ein oder registriere Dich um teilzunehmen.

Die ARD-Themenpat:innen diskutieren mit!

Die ARD-Themenpat:innen begleiten den Themenraum über die gesamte Zeit der Online-Beteiligung. Sie wählen zweimal in der Woche Ideen aus, die ihnen besonders aufgefallen sind. Du kannst Dich mit ARD-Themenpat:innen innerhalb der Themenräume zu Deiner Idee und Deiner Anregung austauschen. In den Live-Diskussionen hast Du Gelegenheit, Deine Fragen an die ARD-Themenpat:innen zu richten.

Porträt von Moschgan Ebrahimi, eine Frau mit dunklen Haaren.

"Vielfalt, Toleranz und Respekt gehören für mich zu einem guten Miteinander, einer Demokratie und gutem Programm."

Moschgan Ebrahimi, SR
Roman Roell trägt ein weißes Hemd und kurzes braunes Haar. Er lächelt in die Kamera. Der Hintergrund ist verschwommen.

"Zuhören, fair und ergebnisoffen diskutieren und gemeinsam Lösungen suchen - das war schon immer meine Leidenschaft. Denn nur durch Diskussion und ehrlichen Austausch geht was voran. Und weil es die Menschen und ihre Meinungen sind, die das Miteinander im Land bestimmen, ist dieser offene, ehrliche und wertschätzende Austausch so enorm wichtig. „Wir sind deins“ - für mich ist das Versprechen und Verpflichtung."

Roman Roell, BR

Ausgewählte Ideen

Moschgan Ebrahimi (SR) und Roman Roell (BR) wählen zweimal in der Woche Ideen aus, die ihnen besonders aufgefallen sind. Bei der Auswahl der Ideen orientieren sie sich an folgenden Kriterien: Möglichst alle Kategorien sollten erfasst werden. Weitere wichtige Aspekte sind: Kreativität, Kritik und Aktualität.

Menschen und Meinungen

Bitte mehr konstruktiv und lösungsorientiert

von buechermaus am So., 13.06.2021 - 09:39

5 Kommentare

Meinungen

Medien haben in einem Rechtsstaat haben eine sehr wichtige Rolle. Ich wünsche mir sogar viel mehr Beiträge zu Missständen. Wichtig ist mir hierbei jedoch ein Wechsel der Haltung.

Menschen und Meinungen

In was für einer Gesellschaft wollen wir leben?

von Albert Belibaste am Do., 17.06.2021 - 15:04

0 Kommentar

Gesellschaft

Der ARD-Zukunftsdialog hat mir gezeigt wie vielfältig und komplex die Ideen und Meinungen der Zuseher*innen/Hörer*innen sind (das hat mich sehr bereichert).

Menschen und Meinungen

Mehr Berichterstattung, weniger Meinungsjournalismus

von Hans Jürgen Bu… am Do., 17.06.2021 - 10:54

1 Kommentar

Meinungen

Mein Eindruck ist, dass das Selbstverständnis vieler Moderatorinnen und Regisseurinnen der ARD sich von der Rolle der Berichterstattung zu relevanten Themen weg entwickelt.

Menschen und Meinungen

Vielfalt der Generationen

von Knud Grabenstein am Mi., 16.06.2021 - 19:18

0 Kommentar

Formate

Ich finde es unerträglich, dass die Angebote für die jüngere Generation ausschließlich im Internet über "Funk" verbreitet werden. ARD und ZDF haben eine Vielfalt an Digitalkanälen.

Menschen und Meinungen

ARD-Reportagen

von jochen125 am Di., 15.06.2021 - 21:25

2 Kommentare

Gesellschaft

Ich verstehe nicht, dass aktuelle Themen die in Reportagen vermittelt werden, (Z.b. CumEx) zu einem sehr späten Zeitpunkt gesendet werden (22:45 Uhr)
So etwas gehört in die Primetime der ARD nach der Tagesschau.

Menschen und Meinungen

3. Oktober - Tag der Einheit - mal die Westdeutschen befragen

von Jens K. am Di., 15.06.2021 - 18:37

1 Kommentar

Gesellschaft

Jedes Jahr zum Tag der deutschen Einheit zieht es viele TV-Teams in den tiefen Osten, und es wird ausgeleuchtet, wie sich die Einheit unseres Landes auf das Leben der Menschen im Osten ausgewirkt hat.

Menschen und Meinungen

Diverse Repäsentation von Jugendlichen

von annika_f am Di., 15.06.2021 - 16:25

1 Kommentar

Meinungen

Ich habe den Eindruck, dass spätestens seit dem Aufkommen von Fridays for Future, auch Jugendliche mehr in das Blickfeld der ,,klassischen" Öffentlich rechtlichen Fernsehformate gerückt sind.

Menschen und Meinungen

Mehr (andere) Meinung wagen

von roro67 am Di., 15.06.2021 - 15:30

8 Kommentare

Meinungen

„Wie können unterschiedliche Meinungen sicht- und hörbar gemacht werden?“
Das ist mal wieder die typisch öffentlich-rechtlich Hybris. Es geht nicht um das wie, sondern um das ob überhaupt.

Menschen und Meinungen

Gendern wird nix ändern

von Joachim Kleindienst am Mi., 16.06.2021 - 22:48

4 Kommentare

Sonstiges

Ich möchte in deutscher Sprache, die den Regeln folgt, informiert werden. Das schließt die gewollte Vermeidung des generischen Maskulinums, das Gendern, in Sprache und Text aus.

Menschen und Meinungen

Sachliche Berichterstattung

von Con83 am Do., 17.06.2021 - 08:07

3 Kommentare

Meinungen

Am wichtigsten ist für mich bei den öffentlich-rechtlichen Medien, dass eine sachliche Bericherstattung vorliegt, die neutral ist und keine spezielle Meinung oder Gesinnung vorzieht.

Menschen und Meinungen

Nicht nur über eine Richtung berichten.

von Kollerp am Mi., 16.06.2021 - 18:55

3 Kommentare

Meinungen

Warum bringt die ARD nichts über die brennenden Barikaden, die Steinewürfe und die linke Gewalt in Berlin? Ach so, ihr seht keine Krawalle! Und keine linke Gewalt, ist alles von der AFD gesteuert. Ach so, na dann.

Menschen und Meinungen

Nicht schwarz, nicht weiß, nicht schwul, sondern Mensch!

von MilanStather am Di., 15.06.2021 - 13:18

1 Kommentar

Gesellschaft

Vielfalt ist in der heutigen Zeit ein großes Thema. Jedoch glaube ich, dass heute von einigen darunter weiterhin, trotz eines eigentlich konträren Anspruchs, eine diskriminerende Art praktiziert wird.

Neueste Ideen

Menschen und Meinungen

In was für einer Gesellschaft wollen wir leben?

von Albert Belibaste am Do., 17.06.2021 - 15:04

0 Kommentar

Gesellschaft

Der ARD-Zukunftsdialog hat mir gezeigt wie vielfältig und komplex die Ideen und Meinungen der Zuseher*innen/Hörer*innen sind (das hat mich sehr bereichert).

Menschen und Meinungen

Mehr Berichterstattung, weniger Meinungsjournalismus

von Hans Jürgen Bu… am Do., 17.06.2021 - 10:54

1 Kommentar

Meinungen

Mein Eindruck ist, dass das Selbstverständnis vieler Moderatorinnen und Regisseurinnen der ARD sich von der Rolle der Berichterstattung zu relevanten Themen weg entwickelt.

Menschen und Meinungen

Sachliche Berichterstattung

von Con83 am Do., 17.06.2021 - 08:07

3 Kommentare

Meinungen

Am wichtigsten ist für mich bei den öffentlich-rechtlichen Medien, dass eine sachliche Bericherstattung vorliegt, die neutral ist und keine spezielle Meinung oder Gesinnung vorzieht.

Menschen und Meinungen

Gendern wird nix ändern

von Joachim Kleindienst am Mi., 16.06.2021 - 22:48

4 Kommentare

Sonstiges

Ich möchte in deutscher Sprache, die den Regeln folgt, informiert werden. Das schließt die gewollte Vermeidung des generischen Maskulinums, das Gendern, in Sprache und Text aus.

Menschen und Meinungen

Vielfalt der Generationen

von Knud Grabenstein am Mi., 16.06.2021 - 19:18

0 Kommentar

Formate

Ich finde es unerträglich, dass die Angebote für die jüngere Generation ausschließlich im Internet über "Funk" verbreitet werden. ARD und ZDF haben eine Vielfalt an Digitalkanälen.

Menschen und Meinungen

Nicht nur über eine Richtung berichten.

von Kollerp am Mi., 16.06.2021 - 18:55

3 Kommentare

Meinungen

Warum bringt die ARD nichts über die brennenden Barikaden, die Steinewürfe und die linke Gewalt in Berlin? Ach so, ihr seht keine Krawalle! Und keine linke Gewalt, ist alles von der AFD gesteuert. Ach so, na dann.

Menschen und Meinungen

Auf ein Wort (BR)

von Wikiolo am Mi., 16.06.2021 - 18:50

1 Kommentar

Formate

Das Religions-Moral-Format finde ich in der heutigen Zeit im öffentlich-rechtlichen Rundfunk deplaziert. Kann man vielleicht ins Kirchenradio auslagern.

Menschen und Meinungen

Melancholie

von Manfred Eifler am Di., 15.06.2021 - 23:45

0 Kommentar

Gesellschaft

Sendungen über Einsamkeit und Depressionen. Alle haben immer gute Laune. Ständig wird gegrinst. Immerzu Comedy.
Wo bleibt die Stunde der Melancholie? Ein Stunde Radio wo wir Zuhörer getragen werde?

Menschen und Meinungen

ARD-Reportagen

von jochen125 am Di., 15.06.2021 - 21:25

2 Kommentare

Gesellschaft

Ich verstehe nicht, dass aktuelle Themen die in Reportagen vermittelt werden, (Z.b. CumEx) zu einem sehr späten Zeitpunkt gesendet werden (22:45 Uhr)
So etwas gehört in die Primetime der ARD nach der Tagesschau.

Menschen und Meinungen

3. Oktober - Tag der Einheit - mal die Westdeutschen befragen

von Jens K. am Di., 15.06.2021 - 18:37

1 Kommentar

Gesellschaft

Jedes Jahr zum Tag der deutschen Einheit zieht es viele TV-Teams in den tiefen Osten, und es wird ausgeleuchtet, wie sich die Einheit unseres Landes auf das Leben der Menschen im Osten ausgewirkt hat.

Menschen und Meinungen

Diverse Repäsentation von Jugendlichen

von annika_f am Di., 15.06.2021 - 16:25

1 Kommentar

Meinungen

Ich habe den Eindruck, dass spätestens seit dem Aufkommen von Fridays for Future, auch Jugendliche mehr in das Blickfeld der ,,klassischen" Öffentlich rechtlichen Fernsehformate gerückt sind.