Ein Fenster für Europa

Programmideen

Ein Fenster für Europa

Sonstiges

Besten Dank allen von der ARD, die diese Teilnahme der Zuschauer an der Programmdiskussion ermöglicht haben.

Ich bin darüber verwundert, dass es in unserer Fernseh- und Hörfunklandschaft weder einen europäischen Fernseh- noch Radiosender gibt, der über Länder Europas und der Europäischen Union berichtet und uns speziell europäische Musik hören lässt. Dies ist doch längst überfällig, wenn wir als Europäer zusammenwachsen und zusammenhalten wollen. Und mit der amerikanischen Dominanz in Film und Musik reicht es ja wohl nach all den Jahren. Auch andere Länder haben etwas zu bieten.

Daher ist mein Vorschlag an die ARD ein tägliches Zeitfenster für Europa einzurichten.

Kommentare

Gespeichert von JMK am Do., 10.06.2021 - 14:58

Permalink

naja, in die Richtung gehen ja Arte und als privater Nachrichtensender Euronews. Aber ich unterstütze die Idee.

Gespeichert von Reinhard Bärenz am Mo., 14.06.2021 - 13:11
ARD-Themenpat:in

Permalink

arte ist inhaltlich nicht mehr nur ein deutsch-französischer Kanal, sondern hat immer mehr Angebote mit Blick auf das gesamte Europa, z.B. das neue Magazin "twist" https://www.arte.tv/de/videos/RC-019950/twist/
Aber jeder Vorschlag, der uns allen Europa las gemeinsame Heimat näher bringt, ist aus meiner Sicht begrüßenswert, daher gebe ich diesen Vorschlag sehr gerne weiter.

Gespeichert von RGP am Mo., 14.06.2021 - 20:42

Permalink

Die Formulierung »Länder Europas und der Europäischen Union« ist etwas seltsam (beispielsweise wie die Aufzählung Säugetiere und Hunde).

Und: Vielfach wird Europa geäußert, aber nur die EU gemeint (z. B. »Europa-Parlament«).

Um welche Länder soll es genau gehen: Länder Europas oder nur der EU?

Nicht-EU-Länder in Europa sind beispielsweise: Albanien, Belarus, Moldawien, Norwegen, Russland (teilweise), Schweiz, Serbien, Ukraine, Vereinigtes Königreich.

Oder sollen es EU-Länder plus einige ausgewählte andere Länder Europas sein?

Auflistung der EU-Länder:
https://europa.eu/european-union/about-eu/countries_de

Dass es einen Unterschied zwischen Ländern Europas und der Europäischen Union gibt, ist ja wohl schon 4. Klässlern klar. Welche Länder in einem solchen "Fenster für Europa" berücksichtigt werden sollten, wäre noch zu diskutieren. Ich persönlich würde alle Länder Europas bis zum Ural bevorzugen, also den Kontinent und nicht die Europäische Union als Kriterium heranziehen. Ich denke, diese Plattform hier ist als Anregung und Sammlung von Ideen gedacht. Wie genau Ideen dann aufgegriffen und umgesetzt werden, ist der nächste Schritt.

Gespeichert von Alrik am Mo., 14.06.2021 - 21:36

Permalink

Nun ja, mit Musikantenstadel und Lindenstraße hatte die ARD ja zwei erfolgreiche Sendungen die der amerikanischen Dominanz in Musik und Film entgegen getreten sind.

Gespeichert von RGP am Di., 15.06.2021 - 16:55

Permalink

Ich wünsche mir Vergleiche von Recht, Sozialversicherungssystemen, Schulsystemen, Berufsbildern und Arten der Ausbildung zwischen Deutschland und anderen europäischen Ländern: Was ist gleich, was ist unterschiedlich? Wo liegen die Vor- und Nachteile? Was sind die Voraussetzungen und Folgen? Was hilft mir, in einem anderen Land gut zurechtzukommen? Was hilft Migranten aus anderen Ländern, in Deutschland gut zurechtzukommen?

Die Landschaften und Städte zu beschreiben und Leute und Literatur aus anderen europäischen Ländern zu Wort kommen zu lassen, ist gewiss schon etwas mehr als reine Unterhaltung. Aber m. E. sollten Inhalte viel tiefer gehen: bitte deutlich mehr nützliche Fakten.

Gespeichert von RGP am Di., 15.06.2021 - 17:09

Permalink

Ich wünsche mir (mehr) Erläuterungen über die Europäische Union:

Welche EU-Institutionen/Gremien gibt es?
Was ist deren Zweck bzw. Aufgabe?
Wer leitet sie und was sind das für Menschen (z. B. Parteienzugehörigkeit, aus welchem Land, Muttersprache, weitere Sprachkenntnisse, Personenportrait)?
Wie ist das Zusammenspiel zwischen den EU-Institutionen/Gremien? Welches Recht setzt die EU, welches die Mitgliedsstaaten (Zuständigkeiten)?

Gespeichert von Rosi am So., 27.06.2021 - 18:30

Permalink

Ja das wäre doch mal super. Europasender in der Qualität wie arte oder 3sat. Kultur, Politik, Wissenschaft, Soziales, Natur - von allem etwas, vom ganzen Kontinent. Großartige Idee!